Ihre EDV-Sorgen übernehmen wir!

Lohn

Bild "pcc_software_lohn.jpg"

PCC-Lohn ermöglicht die Verrechnung der Bezüge Ihrer Mitarbeiter und ist aufgrund seiner flexiblen Gestaltungsmöglichkeit weitgehend branchenneutral.

Der frei definierbaren Lohnarten-Stamm, dem eine automatische Brutto-Berechnung je Lohnart hinterlegt werden kann, ermöglicht die Anpassung an individuelle anwenderseitige Anforderungen.

Neben der manuellen Bezugserfassung steht eine vordefinierte Schnittstelle für den Datenimport (z.B. aus Zeiterfassungs-Systemen) zur Verfügung.
Da Lohnkosten einen wesentlichen Anteil an den Gesamtkosten eines Unternehmens darstellen, ermöglicht PCC-Lohn einerseits die Zuordnung von Bezügen auf die im Personalstamm hinterlegten Kostenstellen, andererseits können auch bereits während der Erfassung Bezüge oder Bezugsteile bestimmten Kostenstellen/Kostenträgern zugeordnet werden.

Die Möglichkeit einer Abrechnungs-Simulation zum Zeitpunkt der Erfassung stellt ein nützliches Instrument für den Personalverrechner bei schwierigen Verrechnungen dar, und bietet ihm vorausschauend die Information einer Abrechnung, ohne das Lohnkonto zu verändern.
Mittels Aufrollung können sämtliche Bezüge des gesamten Abrechnungsjahres korrigiert werden. Überdies schafft die Existenz einer 13. Abrechungsperiode, auch nach erfolgter Dezember-Abrechnung, diese Korrekturmöglichkeit.

PCC-Lohn bietet neben den gesetzlich vorgeschriebenen Auswertungen eine Reihe von Informationen für den betriebsinternen Gebrauch.
Ein integriertes Datensicherungs-Modul erlaubt eine generationsweise Archivierung der Lohn-/Gehaltsdaten und eine Wiederaktivierung von Sicherungsbeständen.

PCC-Lohn ist unter allen Windows-Derivaten ablauffähig. Das zugehörige Datenbanksystem kann sowohl lokal als auch auf Windows/Novell-Server betrieben werden. Das Programm ist voll netzwerkfähig. Das optional erhältliche Designwerkzeug für Auswertungen bietet den Eingriff in alle bestehenden Listen sowie die Erstellung weiterer Auswertungen.



Merkmale

Stammdaten:
  • Personal
  • Lohnarten (Bezugsarten)
  • Ämter und Behörden (Krankenkassen, Finanzamt, Gemeinden, etc.)
  • Abgaben-Parameter (ASVG-Werte, EstG-Daten, etc.)
  • Bezugs-Schema

Bezugsdaten
  • Be- und Abzugs-Lohnarten pro Mitarbeiter (mit Import-Schnittstelle)

Lohnkontodaten
  • Verrechnete Lohnarten
  • Bemessungsgrundlagen
  • Abgaben
  • etc.

Auswertungen
  • Lohn-/Gehaltsausweis (Formular oder Selbstdruck (geeignet für Fensterkuvert)
  • Überweisung an Dienstnehmer und Abgabenbehörden (Telebanking)
  • Buchungs- und Kostenstellen-Auswertung (mit Datenexport)
  • SV-Nachweisung (mit Datenexport für ELDA)
  • Lohnzettel (L16 mit BGN; mit Datenexport für ELDA)
  • Jahreslohnkonto (mit Datenexport)
  • Rücklagenberechnung
  • Abfertigung (steuer- und handelsrechtlich)
  • Jubiläumsgeld
  • Offene Urlaube
  • Kommunalsteuer-Jahreserklärung
  • Dienstgeberabgabe-Jahreserklärung
  • Usw.



Bild "pcc_software_lohn10.jpg"
       

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Prospekten.